|

Anleitung: Einfache Sonnenblumen mit Aquarellfarben und Fineliner

Anleitung Einfache Sonnenblumen mit Aquarellfarbe und Fineliner

Strahlend gelbe Sonnenblumen sind echte Gute-Laune-Macher. Und du kannst sie einfach malen. Wenn du es dir leicht machst.

Ich hab da mal was vorbereitet …

Das kannst du malen: Einfache Sonnenblumen

Lass uns zusammen diese niedlichen Sonnenblumen mit Aquarellfarben und Finelinern malen. Die sind wirklich leicht, gerade wenn du noch Anfänger bist. Wenn du schon etwas Erfahrung hast, aber deinen Kopf in die Pause schicken willst, male gern mit mir mit.

Hast du nur wenig Zeit? Dann kannst du die Sonnenblumen auch in Etappen malen. Entweder eine Sonnenblume pro Tag. Oder du malst erst die gelben Kreise mit braunem Mittelpunkt und an einem anderen Tag mit dem Fineliner die Blütenblätter und Stängel. Mach es so, wie’s dir passt 😊.

Für die einfachen Sonnenblumen brauchst du:

  • Aquarellpapier, möglichst 300 g, cold pressed (grundsätzlich empfehle ich Papier mit 100 % Cotton, aber für dieses Motiv kannst du auch Aquarellpapier ohne Baumwolle gut verwenden) + Washi-Tape (optional)
  • Aquarellfarben, Gelb, Orange, Grün. Ich nutze den kleinen Einsteigerkasten von Van Gogh mit 14 Farben plus Weiß.
  • Rundpinsel für Aquarell, Größe ca. 8-10 und/oder 12
  • 2 Gläser mit Wasser
  • Papiertuch zum Abtupfen
  • Fineliner oder Gel-Schreiber in schwarz, weiß. Wenn du keinen Fineliner zur Hand hast, kannst du auch mit einem Bleistift oder einem Buntstift auf der Aquarellfarbe zeichnen.
  • optional: Schmierpapier
  • optional: Sprühflasche, Fön

Du hast alles beisammen und möchtest loslegen? Dann lass uns malen:

So. Ich hab jetzt gute Laune 😊. Geht’s dir auch gut? Ich hoffe, du hattest viel Spaß beim Malen und freust dich an den gelben Glücksbringern.

Eine kleine Bitte: Wenn du dein Bild anderen (online) zeigst, freue ich mich riesig, wenn du dazuschreibst: Inspiriert von enjoy-aquarell.de. Daaanke.

Viel Freude weiterhin beim Malen wünscht dir ❤

Franziska

Du hast Fragen oder möchtest mir von deinem Malerlebnis erzählen?
Hinterlass mir gern unten einen Kommentar ❤ oder schreib mir an: hallo@enjoy-aquarell.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert